Ölrauchabsaugung

Warum ein Ölrauchfilter?

  • Ölrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit.
  • Ölrauch verursacht rutschige Böden und es sammeln sich Öl und Staub an Maschinen und auf Wänden.
  • Ölrauch kann die Lüftungsrohre mit einer Schicht Öl belegen, dies ist eine potenzielle Brandgefahr und die Effizienz der Wärmerückgewinnung wird reduziert.
  • Das Schneidöl, das aus dem Filter fließt kann wiederverwendet werden.
  • Die Menge an Öl und Rauch welche die Luft verunreinigen, darf die vorgeschriebenen Grenzwerte nicht überschreiten.

Hochleistungs-Ölrauchfilter sind besonders gut geeignet bei z.B.:

  • Wärmebehandlung
  • Kalt-Zeichnung
  • Verzahnen
  • Schleifen mit gewöhnlichem Öl
  • CNC-Drehen mit gewöhnlichem Öl
  • Schmiede Arbeiten und Kaltpressung

GT HEAVY

FÜR SCHWERE BELASTUNG

  • Partikelgrößen von 0,1–10 μm
  • Flüssig- und Feststoffteilchen im Aerosolbereich
  • Sichtbar über Dispersion
  • Entsteht beim Einsatz von Kühlschmierstoffen mit reinem Öl und Emulsionen
  • Entsteht bei hohen Schnittgeschwindigkeiten und/oder hohem KSS-Druck


 ≥ 0,3 µm      99,97% 

GT-Luftfiltergerät

Bei schwerer Luftbelastung durch Öl, Emulsionen und allgemeine KSS

STANDARD UND TURNKEY-LÖSUNG
Alle GT-Luffiltergeräte vom Typ HEAVY sind als Stand-alone-Lösung für die Installation auf oder neben der Verschmutzungsquelle verfügbar. Individuelle Auslegung auf betriebsspezifische Anforderungen der Produktionsumgebung und geltender Umweltauflagen.